Hide-Out 2 – Volkartstrasse 22 – 80634 München
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 20:00 - 3:00 Uhr – Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Wir müssen uns den Gegebenheiten anpassen und definitiv auf ein reines Unplugged-Programm umstellen (d.h. ohne Schlagzeug, ohne Verstärker, nur mehr Abnahme des Gesangs und evtl. akustischer Gitarren und Bässe oder ganz kleiner Verstärker möglich).

Wir freuen uns über Bewerbungen von Bands, die diese Bedingungen erfüllen.


Fr, 16.11. – The Movement – Soul, Funk, Blues, Rock

Seit 1999 zelebrieren die Musiker aus München Soul, Funk, Blues und Rock.
Musik der 60er bis 90er Jahre spiegelt sich hier wieder.
Garanten für höchsten Anspruch an Können und Qualität sind die einzelnen Bandmitglieder, von denen jeder für sich seinen eigenen Stil und jahrelange Erfahrung einbringt.
Mit Spielfreude und breit gefächertem Repertoire, mit kraftvollen Riffs, fetten Beats, tighten Horns und funky Grooves wird die Tanzfläche zum Beben gebracht!

The Movement


Sa, 17.11. – Nick Hermann – Singer/Songwriter

In jungen Jahren begann er die Liebe zur Musik für sich zu entdecken und begann zunächst mit Klavier und Bassgitarre.
Schnell zog es ihn auf die Bühnen der regionalen Bars und Jugendzentren und er erweiterte sein Spektrum auf das akustische Gitarrenspiel und das spielen und singen in Bands diverser Musikrichtungen (Funk, Soul, Rock, Punk, Pop).
Mit mittlerweile 5 veröffentlichten Studioalben und diversen Live-Aufnahmen sucht er nun die Nähe zum Publikum und findet zurück zu seinen Wurzeln.
Den einfachen, handgemachten Songs begleitet von Akustikgitarre.
Wer auf Singer/Songrwiter wie Ed Sheeran, Clueso oder Jason Mraz steht, darf sich diesen jungen Münchner nicht entgehen lassen.

Nick Hermann


Di, 20.11.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 21.11.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 22.11. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 23.11. – Doppelkonzert:

Leu & Bischof – Blues, Rock, Pop & Soul

Die Sängerin Petra Leu und der Pianist Martin Bischof sind seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen in der Münchner Musiklandschaft unterwegs.
Nun haben sie zu einem gemeinsamen Duo gefunden und mischen ihre jeweiligen Einflüsse zu einem hörenswerten Songcocktail.
Ein musikalischer Streifzug quer durch den Blues, Rock, Pop und Soul der letzten 5 Jahrzehnte.
Zeitlose Klassiker und ausgefallene Songperlen von den Beatles bis zu Amy Winehouse – reduziert auf 1 Stimme und 88 Tasten.

The Kikis – Frauen-Rock & Soul

Es ist schwer das Münchner Duo einzugrenzen, denn sie lieben unkonventionelle Coverversionen aus dem Rock und Soul Genre und das lässt viel Spielraum zur klanglichen Entfaltung.
Wohl gemerkt analog ohne doppelten Boden.
Jeder Song enthält eine ganz eigene Dynamik und Charakteristik.
Obwohl sie nur zu zweit auf der Bühne stehen schaffen sie ein weites Spektrum an Sound.
Und da sie beide aus dem Rockbereich kommen darf ein harter Beat und schwer rockende Gitarrenriffs in keinem Fall fehlen.

The Kikis


Sa, 24.11. – borrowed – Rock & Pop Covers

Die drei Münchner präsentieren mit Gitarren, Bass und drei Stimmen feine akustische Tunes.
Bekannte und weniger bekanntes Songs, Hits aus Rock und Pop und so manche Ballade werden – zum Teil vertraut, bisweilen auch gewagt – interpretiert.

Andi Kristall (b), Joe Kühmstedt (git), Katrin Spohn (voc)

borrowed


Di, 27.11.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 28.11.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 29.11. – Jamsession – Blues

Hausband: Marc Tepelmann (voc, keys), Robby Goldzahn (git)

EinsteigerInnen willkommen!

Marc Tepelmann


Fr, 30.11. – Malis' Swing Connection – Swing & Jazz

Malis beeindruckt das Publikum mit Blues, Balladen, Swing und Jazz-Klassikern.
Die Sängerin begeistert mit ausdrucksstarker Stimme – von sanft bis kraftvoll.
Leidenschaftlich und variationsreich wird sie von ihrem versierten Pianisten Davide Roberts begleitet.


Sa, 1.12. – Zweitgeist – Rock-Pop-Singer / Songwriter

Die Jungs von Zweitgeist spielen sowohl eigene deutsche Songs, sowie Rock-Pop-Covers von Tom Petty bis zu Paolo Nutini.
Die deutschsprachigen Lieder nehmen den Zuhörer mit in eine Welt der verträumten Texte und Harmonien, die zum Mitwippen und Mitsingen anregen.
Bei den Coversongs ist gute Stimmung garantiert.


Di, 4.12.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 5.12.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 6.12. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 7.12. – Manu Loves You Madly – Rock, Blues und Indie unplugged

Manu bewegt sich mit seiner Musik auf dem schmalen Grat zwischen Kunst und Mainstream.
Ursprünglich im Jazz angesiedelt fusioniert er diesen in seinen eigenen Songs mit Pop, Rock und Folk zu einer Melange, die sich einfach nur gut anfühlt.
Er nutzt sein Talent, um eingängige Melodien mit viel Musikalität erklingen zu lassen, intime bis überschwängliche Texte erzählen Geschichten über Freude, Schmerz, Liebe und Mut und laden ein, sich für eine Weile ganz der Welt der Klänge hinzugeben.

Manu Loves You Madly


Sa, 8.12. – Las Nueces – Latino Blues-Rock

Die Musik der Band ist sehr stark geprägt vom lateinamerikanischen Lebensgefühl.
Lateinamerikanische Rhythmik, argentinischer Rock und kubanische Atmosphäre kombiniert mit der Seele des Blues ergeben dabei eine Mixtur – ganz als ob sie schon immer vereint waren.

Las Nueces


Di, 11.12.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 12.12.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 13.12. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 14.12. – Noisepollution – Acoustic Rock & Folk

Noisepollution sind ein Destilat der wesentlichen Merkmale einer klassischen Rockband: Energie, Emotion und Extase.
Das Trio interpretiert selten gehörte Songs und Klassiker der Rockgeschichte neu und schafft so ein Konzertprogramm, dass erfrischend anders ist.
Spektakulär sind die filigranen Chorarrangements und das blinde musikalische Verständnis und Zusammenspiel am Instrument.
Die drei Musikstudenten sind Besessene, getrieben von der Leidenschaft und dem Spirit des Rock ,n' Roll.

Noisepollution


Sa, 15.12. – Usual Suspects – Jazz, Rhythm 'n' Blues, Oldies, Folk

Das Trio spielt ein breites Repertoire von Blues, American Song Book Standards, Rhythm ,n' Blues, Folk bis zu den Golden Oldies.
Dabei bezeichnen die drei Profimusiker Genres als falsche Grenzen, die ihnen nicht wichtig sind.
Die Songs sind mal lustig, mal traurig, oft strange, alle aber mit a touch of soul und einer Prise schwarzem Humor.

Tricia Leonard (vox), John Brunton (git), Michael Donoughue (b)

Tricia Leonard


Di, 18.12.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 19.12.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 20.12. – Jamsession – Blues

Hausband: Marc Tepelmann (voc, keys), Robby Goldzahn (git)

EinsteigerInnen willkommen!

Marc Tepelmann


Fr, 21.12. – Ballroom Bastards – Rock- und Popcovers

Hier werden sorgfältig ausgewählte Rock- und Popklassiker der letzten 6 Jahrzehnte unplugged im "kleinen Besteck" präsentiert.
Die Ballroom Busters sind unkompliziert, vielseitig und so was von tanzbar.

Ballroom Busters


Sa, 22.12. – David Gaffney – Singer / Songwriter

Der Liverpooler Songwriter ist ein Spezialist, wenn es um bittersüßes Liedgut geht.
Nur mit Gitarre bewaffnet glänzt er mit seinen herrlich melancholischen Großstadthymnen die gepaart sind mit nordenglischen Tristesse.

David Gaffney


Mo, 24.12. ab 22:00 Uhr: Hide Out Xmas-Party


Di, 25.12.

Geschlossen


Mi, 26.12.

Geschlossen


Do, 27.12. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 28.12. – Birkett Hall – Blues, Folk, Jazz, Rock & World Beat

Die beiden Kanadier waren bis vor kurzem als "Moscowfish" bekannt.
Ihre Musik ist kraftvoll, lyrisch, stimmlich stark, mit viel Energie gespielt und kommt aus den Wurzeln des Blues, Folk, Jazz, Rock und World Beat.
Es entsteht ein akustischer Sound, der sehr persönlich ist.
Ea Birkett und Ted Hall sind zwei Menschen, bei denen die Geschichte spürbar ist.
Man könnte ihre Musik als "Akustik-Folk-Rock-Bluespunk-Jazz-Indie-Singer Songswriter" bezeichnen und das Ergebnis ist ein Klang der einzigartig und unbestreitbar eigen ist.

Birkett Hall


Sa, 29.12. – CLUAS – Irish Folk, Country, Rock'n'Roll, Blues, Rock & Pop Classics

Dominik Hruby alias Cluas spielt allein mit seiner Gitarre einen breiten Mix aus Irish Folk, Country, Rock'n'Roll, Blues, Rock und Pop Classics, Deutsch- und Austro-Pop und-Rock, Shanties, Punk Rock und Originals.
Seine weiche, aber doch kräftige und rauchige Stimme berührt jeden Zuhörer.

CLUAS


Mo, 31.12 – Hide Out Sylvester-Party

Mit DJ ab 22 Uhr bis Open End und Eintritt frei!

- to be announced, hier auf der Website -